Sommerparty am Rhein: Rheinfelden

2012

Nach der Premiere in Zürich gastiert «SRF bi de Lüt – Live» am 14. Juli 2012 in Rheinfelden. In der Marktgasse begrüsst Nik Hartmann auch an diesem Samstagabend seine Gäste.

Interessante Gäste, mitreissende Musik und spannende Geschichten aus dem Austragungsort bietet auch das zweite «SRF bi de Lüt – Live».
In der Marktgasse der aargauischen Rheinstadt begrüsst Nik Hartmann den Stadtammann Franco Mazzi, den Lovebugs-Frontmann Adrian Sieber sowie die landesweit erste Biersommelière Gaby Gerber. Mit Anna Rossinelli und Sunrise Avenue sind auch musikalische Höhepunkte garantiert. Einspielfilme über die Stadt und deren Bevölkerung ergänzen die Show.

Beiträge

  • Der Rhein, Salz, Grenze

    Rheinfelderinnen und Rheinfelder über drei typische Rheinfelder Dinge.

  • Lovebugs: «Little Boy»

  • Anet Corti im Solebad

    Einer der touristischen Anziehungspunkte Rheinfeldens ist das Wellnessbad «sole uno», das mit Sole aus den Rheinsalinen gespiesen wird. Die Komikerin Anet Corti alias Dr. Antonia Bader vom Bundesamt für Gesundheit testet die Badegäste auf die gefährliche Sole-Allergie.

  • Anna Rossinelli und Band: «Holiday»

  • Stimmen aus der Videobox: Rheinfelden

  • Die Stimme: Rheinfelden

    Auf der Bühne in Rheinfelden singt Melanie Häusler-Sigrist «Dancing Queen» von ABBA.

  • Sunrise Avenue: «Hollywood Hills»

  • Die Aufgabe: Rheinfelden

    100 badisch Rheinfelder als Schweizer verkleidet? Für Rheinfelden kein Problem! Die Aufgabe wurde mit Bravour und viel Kreativität gelöst.