Grillthema in Thun: Der Braten

aus der Sendung vom 09.07.2011

Filetbraten mit beschwipsten Aprikosen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Filetbraten mit beschwipsten Aprikosen Trnka food & stills

Filetbraten mit beschwipsten Aprikosen (für 3 Personen)

  • 1 Schweinefilet, ca. 500g
  • 8 Dörraprikosen, ca. 60g
  • 30g Whisky (z.B. Jack Daniel’s)
  • 30g grobkörniger Senf
  • 10g Gewürzmischung für Fleisch
  • 20g Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Aprikosen für mindestens 2 Stunden im Whisky einlegen.
  2. Das Schweinefilet der Länge nach ca. 2cm tief einschneiden und den Senf darin verteilen.
  3. Die marinierten Aprikosen hineinstecken und das Fleisch 4-5 Mal binden.
    Das Fleischgewürz mit dem Olivenöl vermischen und das Filet damit einstreichen. Mindestens 4 Stunden marinieren lassen.
  4. Bei 180° C ca. 35 Minuten indirekt grillieren. Das Fleisch vom Grill nehmen und 6 Minuten ruhen lassen.

Englisch Braten (für 6 Personen)

  • 1,5 kg Rindshuft
  • 30 g Olivenöl
  • 30 g Gewürzmischung für Fleisch
  • 20 g Honig
  • 20 g Sojasauce
  • 2 g Chiliflocken

Zubereitung

  1. Das Olivenöl mit dem Fleischgewürz gut vermischen und das Fleisch damit 12 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  2. Das Fleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit es vor dem Grillieren Zimmertemperatur erreicht. Bei 180° C ca. 90 Minuten indirekt grillieren.
  3. Honig, Sojasauce und Chiliflocken gut vermischen und gegen Ende der Garzeit das Fleisch damit bestreichen.
  4. Wenn die Kerntemperatur von von 49° C  erreicht ist, das Fleisch vom Grill nehmen und vor dem Aufschneiden zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen. (Die Kerntemperatur sollte dann ca. 55° C sein.)