Blattspinat mit Fenchelstreifen an Honig-Balsamico-Vinaigrette

Vorspeise von Bernhard (Benel) Kallen

Vorspeisenteller. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Blattspinat mit hauchdünnen Fenchelstreifen an einer warmen Honig-Balsamico-Vinaigrette und gerösteten Pinienkernen. SRF/Ueli Christoffel

(für 4 Personen)

Fenchel

  • 1 grosser Fenchel

Evtl. die äusserste Schale des Fenchels entfernen, waschen und längs halbieren. Die Fenchelhälften von der offenen Seite her quer in hauchdünne Streifen hobeln. Auf Höhe des Strunkes, diesen mit einem scharfen Messer herausschneiden und den Rest fertig hobeln oder mit dem Messer fein schneiden (Der Strunk hält den Fenchel zusammen, weshalb von der andern Seite zu hobeln begonnen wird).

Blattspinat

  • 100 g junger Blattspinat

Den Spinat verlesen, lange Stängel abzweigen, waschen und sorgfältig trocken schleudern.

Pinienkerne

  • 6 EL Pinienkerne

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. In eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen.

Honig-Balsamico-Vinaigrette

  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 2 EL Aceto Balsamico weiss
  • 3 EL Öl (Rapsöl)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. In eine kleine Pfanne geben. Den Honig zugeben, mischen und leicht erwärmen. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen, Essig und Öl dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und rühren, bis das Salz aufgelöst ist.

Servieren

Die Spinatblätter leicht überlappend auf den Vorspeisetellern anrichten. Die Fenchelstreifen sorgfältig darüber legen, mit der lauwarmen Vinaigrette nappieren und den gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Sendung zu diesem Artikel