Hubert Schubiger

In der Männerküche möchte Hubert die fünf «Jurymütter» vor allem mit seinen raffinierten Aromakombinationen überzeugen.

Das Kochen hat Hubert Schubiger nicht von seiner Mutter gelernt. Ursprünglich kommt seine 75-jährige Mutter Diana aus dem Puschlav, von wo sie abgesehen von Pizzoccheri, Polenta und Voressen keine speziellen Rezepte mitgebracht hat. Seine ausgeklügelten Rezepte hat er sich in frühen Jahren als Mitglied eines ambitionierten Junggesellen-Kochclubs angeeignet.

Sendung zu diesem Artikel