Tiefe Wasser, Segen und Wunschtraum

Visperterminen

Andreas Zimmermann und seine aussergewöhnliche Sportart, Peter Gottsponer hätte fast seine Frau verloren, Judith Kreuzer nimmt Abschied von ihrem Vater und Lisa Maria kommt ihrem Traum näher.

In der vierten Folge geht der 41jährige Andreas Zimmermann zum Arzt. Er will wissen, wie sich seine seltene und unheilbare Krankheit entwickelt hat. Mit Freunden geht Andreas Zimmermann zudem Eistauchen, eine nicht gerade alltägliche Sportart.

Der Schäfer und Jäger Peter Gottsponer verbringt die Ferien mit seiner Familie auf einer Alphütte. So unbeschwert wie heute war das Familienleben nicht immer – vor acht Jahren hätte Peter Gottsponer fast seine Frau Rachel verloren.

Die Innenarchitektin Judith Kreuzer kann endlich abschliessen. Zum ersten Mal seit dem Tod ihres Vaters geht sie auf den Friedhof. Und die 13jährige Lisa Maria Zimmermann kommt ihrem Traum, Schauspielerin zu werden, ein Stück näher.

Artikel zum Thema