Zum Inhalt springen
Inhalt

Wunderland Mythen-Region SZ

Die Mythen in der Innerschweiz thronten schon mächtig, als die Eidgenossen den Schwur ablegten: mehr zur Region der 4. «Wunderland» Folge 2018.

Legende: Video Heliflug: Mythenregion SZ abspielen. Laufzeit 01:45 Minuten.
Aus SRF bi de Lüt vom 01.06.2018.

Mächtig thront das Mythenmassiv über dem Schwyzer Talkessel: Haggenspitz, Kleiner Mythen, Grosser Mythen. Sie sind nicht einmal 2000 Meter hoch, ragen aber gewaltig aus der Landschaft.

Der Wald rund um die Mythen ist schon seit Jahrhunderten geschützt, die Jagd verboten. Es tummeln sich Gämsen, Rehe, Murmeltiere und Füchse darin. Der Lauerzersee ist einer von vielen Seen, die man vom Grossen Mythen aus im Blick hat – dieser ist der Startpunkt der Reise in der Mythenregion, der via Schwyz über die drei Gipfel führt.

Die Region bietet aber auch kleine und feien Naturschönheiten: Etwa das Goldseeligebiet, eine vom Goldauer Bergsturz geschaffene Steine- und Teichlandschaft.