Seerücken TG

Da gibt es noch sehr viel mehr als Apfelbäume und Most! In der ersten Folge der neuen Staffel «Wunderland» sind wir im idyllischen Gebiet des Thurgauer Seerückens unterwegs.

Traumhaftes Frühlingswetter zum Auftakt der neuen Staffel «SRF bi de Lüt – Wunderland». Nik Hartmann wandert über den Thurgauer Seerücken durch eine «Bluescht» wie aus dem Bilderbuch. Dabei trifft er den wohl bekanntesten Wanderführermaler Hannes Stricker, begibt sich auf die Spur von Napoleon III. und versucht, mit einem alten Saurer-Lastwagen aus dem Jahre 1911 zu fahren. Das alles, um am Schluss mit dem Segelboot in den Bodensee zu stechen.

Die weiteren Regionen:

  • 25. Mai 2018: Chablais VS/VD
  • 01. Juni 2018: Oberbaselbiet BL
  • 08. Juni 2018: Mythenregion SZ
  • 15. Juni 2018: Kandersteg/Gasterntal BE
  • 22. Juni 2018: Val Bedretto TI
  • 29. Juni 2018: Val Müstair GR

Artikel zum Thema