Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Selbstgemacht «Selbstgemacht»: Stahlschweissen

Anleitung zur Sendung vom 13. Dezember 2013.

Objektbeschrieb

  • Kerzenobjekt aus Metall

Material

  • 2mm dekapiertes (gebeiztes) Stahlblech; erhältlich bei Blechbearbeitern, Metallwerkstätten
    oder Schlossern
  • Plasmaschneider, erhältlich im Fachgeschäft
  • Schutzgasanlage Mig/Mag. Erhältlich bei Schweissfirmen, in Baumärkten oder im Internet. Diverse Firmen vermieten Schutzgasanlage tageweise (Der Suchbegriff «Schutzgas» hilft im Netz weiter)
  • Nitroverdünner zum Putzen

Anleitung

  • Stahlschweissen

    Ausschnitt aus «SRF bi de Lüt – Selbstgemacht» (1)

  • Kerzenobjekt aus Metall.
    Legende: Kerzenobjekt aus Metall. SRF

    Masse der Stahlbleche

    • 2x Seitenbleche (lang): 440x110 mm • 1x Boden: 440x70 mm • 2x Seitenbleche (schmal): 70x108 mm. Fertig zuschneiden lassen, oder mit einem Plasmaschneider selber zuschneiden.

  • Mit dem Filzstift die Muster vorzeichnen.
    Legende: Mit dem Filzstift die Muster vorzeichnen. SRF

    Schritt 1

    Mit einem Filzstift eigene Muster auf die Seitenbleche aufzeichnen

  • Anet hantiert mit dem Plasmaschneider.
    Legende: Anet hantiert mit dem Plasmaschneider. SRF

    Schritt 2

    Die vorgezeichneten Muster mit dem Plasmaschneider ausschneiden.

  • Die Stahlbleche werden zusammengeschweisst.
    Legende: Die Stahlbleche werden zusammengeschweisst. SRF

    Schritt 3

    Mit Schutzgas die Seitenwände (lang) auf die Bodenplatte schweissen, anschliessend die beiden Seitenbleche (schmal) dazwischen schweissen.

  • Anet und Andrea Stahl
    Legende: Anet und Andrea Stahl präsentieren ihr Werk. SRF

    Schritt 4

    Putzen mit Nitroverdünner. Für eine Edelrost-Patina das Objekt in den Aussenbereich stellen und mit etwas Essigwasser besprühen.

Spezielle Hinweise und Tipps:

  • Ohne Vorkenntnisse empfiehlt sich ein Schweisskurs. Schweissen und Plasmaschneiden will gelernt sein. Handschuhe und Helm fürs Schweissen sind obligatorisch.
  • Schweisskurse gibt es in allen Kantonen in der Schweiz. Im Internet kann man sich informieren.
  • Es gibt Metallwerkstätten, wo geschweisst werden kann (in der Stadt Zürich zum Beispiel in den GZ Gemeinschaftszentren). Auch hier hilft das Internet weiter.
  • Fürs Plasmaschneiden sollen Handschuhe und Schutzbrille getragen werden.

Fragen?

Haben Sie Fragen zur Herstellung? Andrea Stahl, Link öffnet in einem neuen Fenster von stahlfactory gibt Ihnen gerne Auskunft.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen