«SRF bi de Lüt – Selbstgemacht» Folge 2

«Do it yourself» ist ein Trend, der viele begeistert. Anet Corti besucht kreative Schweizerinnen und Schweizer in ihren Stuben, Ateliers und Hobbykellern. Mit deren verblüffenden Ideen lassen sich auch noch in letzter Minute dekorative Weihnachtsgeschenke herstellen.

Das Rohmaterial Leder eigenhändig zu verarbeiten, klingt schwierig. Anet Corti besucht eine Frau, die sogar das Zaumzeug ihrer Pferde selber anfertigt.

In der Churer Altstadt trifft Anet eine Ikone im «Selbermachen». «Upcycling» ist das Schlagwort; aus Dutzenden alten Kleiderbügeln entsteht ein praktisches Möbelstück.

Dominique Kähler alias Madame Tricot begeistert Anet Corti mit ihren verderblichen Strickobjekten. Die gebürtige Pariserin stellt von der Wurst über den Schweinskopf bis zur Käseplatte alles aus Wolle her.

Wie schmückt man den Tisch für das festliche Weihnachtsessen besonders stimmungsvoll? Eine Meisterin der «Shabby-Chic»-Methode verrät, wie alltägliche Gebrauchsgegenständen in eine originelle, schöne Weihnachtsdekoration verwandelt werden.

Beiträge

Selbstgemacht 2014