«SRF Börse» vom 4.7.2013

Die Europäische Zentralbank hat beschlossen, die Zinsen unverändert zu lassen. Martin Neff, Chefökonom der Raiffeisengruppe findet, dass die Risiken unterschätzt wurden. «Wir werden eine Entwicklung haben, die holprig sein wird. Aber ich sehe einen langfristigen Aufwärtstrend.» SMI: +2 Prozent