«SRF Börse» vom 10.8.2015

Die Börsen in China sind überraschend gestiegen, obwohl die Wirtschaftszahlen alles andere als euphorisch stimmen. Denn die Anleger zählen auf das Eingreifen der Notenbank. Die trüben Aussichten in China schaden auch den dort ansässigen Schweizer Firmen. Viele büssen Gewinne ein. SMI: + 1.1 Prozent.