«SRF Börse» vom 3.9.2014

Alles blickt auf Mario Draghi - Chef der Europäischen Zentralbank: Er entscheidet morgen, ob eine expansivere Geldpolitik eingeführt wird, um Europas Wirtschaft aus der Stagnation zu führen. Raiffeisen Chefökonom Neff glaubt, dass Draghi nicht mit der grossen Kelle anrichten wird. SMI: +0.5 Prozent.