«SRF Börse» vom 1.2.2016

Julius Bär hat wegen einer 521-Millionen-Dollar-Busse 2015 schlechte Zahlen präsentiert. Ohne Busse wäre der Gewinn gestiegen. Konzernchef Boris Collardi führt das auf aktivere Kunden zurück. Und der Franken hat weniger Probleme bereitet, als befürchtet. SMI: - 0.1 Prozent.