«SRF Börse» vom 1.11.2018

Über 50 Prozent der CS-Aktionäre sind Amerikaner. Diesen erklärt Konzernchef Tidjane Thiam dauernd, die Schweiz sei kein Mitglied der Eurozone und bekomme Italiens Probleme nicht direkt zu spüren. Trotzdem lassen Amerikaner die Aktie fallen. Seit Januar hat sie 25.6 Prozent eingebüsst. SMI -0.1%