«SRF Börse» vom 26.1.2015

Die Börsen stecken den Wahl-Sieg des linken Alexis Tsipras locker weg dank der EZB. Deren Anleihekaufprogramm helfe in dieser Situation und diene als Sicherheitsnetz. Ohne dieses wären die Ausschläge an den Märkten unter Umständen grösser, so Daniel Kalt, Chefökonom UBS Schweiz. SMI: +1.7 Prozent