«SRF Börse» vom 4.2.2013

Die Privatbank Julius Bär legte heute ihre Zahlen vor: Die Bank gewinnt 10 Milliarden neue Kundengelder hinzu. Laut Bär-Chef Boris Collardi zeichnet sich seit Dezember eine Trendwende ab: Investoren werden wieder risikofreudiger. Die Bankaktien stehen aber allgemein unter Druck. SMI: -0.8 Prozent.