«SRF Börse» vom 6.9.2016

Der Franken-Schock scheint überwunden. Das BIP wächst im zweiten Quartal überraschend um 0.6 Prozent. Hinter dem Wachstum stecken vor allem die Pharma-Branche und der Staat. Die Schweiz investiere zurzeit besonders viel in Bildung, sagt Seco-Ökonom Simon Jäggi. SMI: -0.1 Prozent.