«SRF Börse» vom 16.12.2016

Wenn Schweizer Firmen von Ausländern gekauft werden, bricht oft Wehklagen aus. Doch umgekehrt kaufen Schweizer Investoren noch mehr Firmen im Ausland. Die Schweizer Direktinvestitionen sind 2015 um 100 Milliarden gestiegen und belaufen sich mittlerweile auf 1121 Milliarden Franken. SMI: +0.2 Prozent