«SRF Börse» vom 3.2.2014

Rechtsfälle und Übernahmen kommen Julius Bär teuer zu stehen. Der Gewinn ist um 30 Prozent gesunken. Die Krise in den Schwellenländern beunruhigt Konzernchef Boris Collardi aber nicht. Eine Schweizer Privatbank könne in solch unsicheren Zeiten gar profitieren. SMI: -1.0 Prozent