«SRF Börse» vom 24.1.2017

Der SMI hat seit Trumps Wahlsieg bis Ende Jahr stark zugelegt. Seit Jahresanfang ist der Aufschwung vorbei. Das könnte an den steigenden Zinsen in den USA liegen. Laut Thomas Steinemann, Anlagechef der Privatbank Bellerive, werden die Zinserhöhungen der Börse aber nicht schaden. SMI:+0.2%.