«SRF Börse» vom 3.8.2017

Der Euro kostet erstmals seit der Aufhebung des Mindestkurses 1.15 Franken. Seit Anfang Juli bedeutet dies ein Plus von rund 5 Prozent. Gemäss Rudolf Minsch, Chefökonom von Economiesuisse, ist mittelfristig eine weitere Abschwächung des Schweizer Frankens zu erwarten. SMI: +0.2%