«SRF Börse» vom 28.1.2015

Roche steigert den Umsatz um 1 Prozent. Der Gewinn des Pharmakonzerns nimmt um 16 Prozent ab. Die Frankenaufwertung macht auch Roche Sorgen. Trotzdem bekennt sich das Unternehmen zum Standort Schweiz. Es gebe hier gute Rahmenbedingungen, sagt Konzernchef Severin Schwan. SMI: -1.1 Prozent