«SRF Börse» vom 7.9.2015

Der Rohstoffkonzern Glencore ist tief verschuldet. Nun reagiert das Unternehmen und will unter anderem auch auf Druck von Rating-Agenturen das Kapital erhöhen und Schulden abbauen. Die Sanierung betrifft auch die Aktionäre, ihnen wird keine Dividende ausgeschüttet. SMI: +0.6 Prozent