«SRF Börse» vom 31.10.2018

Der Oktober endet an vielen Börsen tiefrot. Der Nikkei in Japan verliert 9.6 Prozent, der Hang Seng in Hongkong satte 10 Prozent. Steigende Zinsen, schwelende Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China sowie ein drohender chaotischer Brexit verunsichern die Anleger. SMI +1.9%