«SRF Börse» vom 26.6.2014

Anders als im Spiel Schweiz gegen Honduras steht im Wirtschaftsjahr 2014 nach der ersten Halbzeit noch kein Sieger fest. Wachstum und Krise halten sich die Waage. Laut Anlagespezialistin Christina Böck hat das Wachstum eine gute Basis gefunden, die zweite Spielhälfte zu gewinnen. SMI: -0.5 Prozent