«SRF Börse» vom 7.3.2014

Die Krim-Krise hat diese Woche an den Märkten für teilweise grössere Einbrüche gesorgt. Doch langfristig vermöge die Politik die Stimmung an der Börse nicht zu trüben, meint Philipp Bärtschi, Anlagechef bei J. Safra Sarasin. Der Risiko-Appetit der Anleger sei weiter am Steigen. SMI: -1.3 Prozent