«SRF Börse» vom 17.5.2016

Der niederländische Elektronik-Konzern Philips trennt sich vom Licht-Geschäft und bringt es an die Börse. Das ist der grösste europäische Börsengang des Jahres. Im ersten Quartal 2016 gingen im Vergleich zum Vorjahr in Europa fast 80 Prozent weniger Konzerne an die Börse. SMI: -0.2 Prozent.