«SRF Börse» vom 17.3.2017

Der Starökonom Ernst Fehr, Professor für Volkswirtschaft an der Universität Zürich, beschäftigt sich schon seit Jahren mit der Frage, wie weniger entwickelte Länder aus der Armut heraustreten können. Die Entwicklungsökonomie will dieses Problem lösen. SMI: +0.4 Prozent