«SRF Börse» vom 12.1.2015

Roche schluckt erneut eine Bio-Tech-Firma, dieses Mal den US-Krebsspezialisten FMI. Damit weitet der Basler Pharmakonzern sein Engagement in der «personalisierten Medizin» aus. Konzernchef Severin Schwan sieht kein Innovations-Problem in den eigenen Labors. SMI: +0,5 Prozent.