«SRF Börse» vom 22.1.2019

Nach gutem Jahresstart verliert die UBS-Aktie am Dienstag. UBS-Chef Sergio Ermotti musste die Investoren über ein schwächeres Ergebnis im 4. Quartal informieren. Das Investmentbanking läuft schlecht, die Kunden investieren ihr Geld im unsicheren Umfeld lieber woanders als an der Börse. SMI -0.5%