«SRF Börse» vom 24.7.2013

Der verregnete Frühling hat dem Geschäft des Schweizer Agrochemie-Konzerns Syngenta zugesetzt und lässt den Halbjahres-Gewinn im Vergleich zur Vorjahres-Periode um 5 Prozent schrumpfen. Immerhin konnte der Umsatz um 2 Prozent auf 8.4 Milliarden Dollar gesteigert werden. SMI: + 0.3 Prozent.