«SRF Börse» vom 5.3.2015

Die Autoindustrie könnte ohne Schweizer Firmen wie die Autoneum nicht bestehen. Denn diese beliefert Autohersteller auf der ganzen Welt mit Einzelteilen für den Lärm- und Hitzeschutz. Durch diese internationale Präsenz konnte Autoneum laut Konzernchef Martin Hirzel stetig wachsen. SMI: +0.5 Prozent