«SRF Börse» vom 20.1.2015

Nach dem SNB-Schock gehörten die Schweizer Banken zu den grössten Verlierern an der Börse. Julius-Bär-Chef Boris Collardi findet diesen Absturz der Bankaktien nicht gerechtfertigt: An der Überzeugung, dass Schweizer Banken auf dem richtigen Weg seien, habe sich nichts geändert. SMI: +0.3 Prozent