«SRF Börse» vom 23.3.2015

Der Machtkampf um Sika geht weiter. Der Sika-Verwaltungsrat begrüsst den Entscheid des Zuger Kantonsrichters. Dieser lässt die Beschränkung der Stimmrechte der Mehrheitsaktionäre zu. Saint Gobain will dennoch an seinem Verkaufs-Deal mit der Erbenfamilie festhalten. SMI: -0.3 Prozent