SMI fällt unter 8000-Punkte-Marke

Nach dem der SMI Mitte Monat auf ein Mehrjahreshoch geklettert war, macht sich nun allmählich Tristesse breit. Zum ersten Mal seit drei Wochen rutsche der SMI unter die 8000-Punkte-Marke. Offenbar beeinflusst der Abwärtsstrudel des Nikkei-Index die hiesigen Anleger. SMI: - 0.93 Prozent.