«SRF Börse» vom 14.1.2015

Sunrise wagt noch in diesem Halbjahr den Schritt an die Börse. Fünf Jahre nach der gescheiterten Fusion mit Orange gibt sich der Telekomkonzern selbstbewusst. «Seit damals haben wir viel investiert. Wir sind ein starker, eigenständiger Anbieter», so Sunrise-Chef Libor Voncina. SMI: -0.9 Prozent.