«SRF Börse» vom 11.2.2016

Der Versicherungskonzern Zurich hat 5.3 Prozent weniger Gewinn gemacht und baut 8‘000 Stellen ab, 750 in der Schweiz. Die Dividende bleibt unverändert: Das sei man den Aktionären schuldig, sagt Tom De Swaan, VR-Präsident. Die betroffenen Mitarbeiter würden auf korrekte Art informiert. -3.0 Prozent.