«SRF Börse» vom 11.12.2015

Guo Guangchang, chinesischer Starinvestor, wird vermisst. In der Folge sind die Aktien seines Milliardenkonzerns Fosun eingebrochen. Guo könnte Opfer der staatlichen Anti-Korruptionskampagne geworden sein, sagt Lukas Messmer, Journalist in Schanghai. SMI: -1.5 Prozent.