«SRF Börse» vom 22.9.2016

Die US-Notenbank verzichtet vorerst auf eine Erhöhung der Zinsen. Sie will erst weitere Belege für Vollbeschäftigung und stabile Preise abwarten. Am 14. Dezember sei eine Zinserhöhung fast sicher, da die Wirtschaft gut wachse, sagt Bellerive Bank Anlagechef Thomas Steinemann. SMI: +1.0 Prozent.