«SRF Börse» vom 4.7.2017

Schweizer Firmen haben das versprochene Altersgeld global durchschnittlich zu 80 Prozent gedeckt. Einige haben weniger Polster – darunter auffällig viele Chemiefirmen. Diese müssten das ändern, sagt Peter Zanella, Pensionsversicherungsexperte bei der Unternehmensberatung Towers Watson. SMI: -0.4 %