«SRF Börse» vom 15.8.2013

Der Gewinn sank um 27 Prozent auf rund 790 Millionen Dollar. Konzernchef Martin Senn lässt sich dadurch aber nicht aus der Ruhe bringen: «Die Strategieumsetzung entwickelt sich positiv und in diesem Sinne bin ich zuversichtlich für die Zukunft.» SMI: -1.2 Prozent.