Für Ländler braucht es eine gewisse Reife

Musiker und Kolumnist Geri Kühne aus Benken wundert sich nicht, dass an Ländlermusik-Abenden das junge Publikum meist ausbleibt. Für Ländler müsse man zuerst eine gewisse Reife erlang haben, ist er der Meinung. Ausserdem habe die Jugend heutzutage zu viel um die Ohren. Ihm erging es nicht anders.

Zwei Männer vor SRF Musikwelle-Logo.
Bildlegende: Geri Kühne bezeichnet sich als Benkener Urgestein. SRF

Seine ersten musikalischen Gehversuche unternahm Kühne in der Unterhaltungsmusik. Für Ländler kam die Begeisterung erst später auf. Dafür so richtig. Seit den 1980er- Jahren formuliert er teils mit scharfer Zunge seine «Geris Ländlertipps».

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Dani Häusler, Redaktion: Dani Häusler