Legendäre Musik kommt ans Tageslicht

  • Sonntag, 23. September 2018, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 23. September 2018, 11:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 23. September 2018, 20:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Der Stegreifler Akkordeonist Müllers Ernst wird neu entdeckt. Seine 33 Kompositionen prägen die Ostschweizer Volksmusik so sehr, dass ein Notenband herausgegeben wurde.

Eine Frau zwischen zwei Männern auf einer Gartenmauer.
Bildlegende: Daniel Bösch, Renate Anderegg und Willi Valotti. SRF

Der bekannte Akkordeonischt Dani Bösch notierte alle Stücke des beliebten Handörgeler Ernst Müller vom legendären Echo vom Hemberg.

Ausserdem entschloss er sich, die Musik von Ernst gleich mit verschiedenen Formationen einzuspielen. So ist zusätzlich ein gleichnamiges Album mit dem Titel «Musig chunnt vo Musig» entstanden.

Zwei Akkordeonisten zu Gast im Brunch

Willi Valotti und Daniel Bösch sind am Sonntag zu Gast bei Renate Anderegg im «SRF Musikwelle Brunch». Sie erzählen von persönlichen Begegnungen mit Müllers Ernst und sprechen über sein Wirken und Schaffen für die Schweizer Volksmusik. Natürlich kommt dabei auch die eine oder andere Komposition des Toggenburger Akkordeonisten zum Zug.

Gespielte Musik

Moderation: Renate Anderegg, Redaktion: Renate Anderegg