Roman Lombriser: «Altes pflegen und Neues schaffen»

  • Sonntag, 24. Juni 2018, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 24. Juni 2018, 11:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 24. Juni 2018, 20:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Ein grosses Fest steht vor der Tür: Das Eidgenössische Tambouren- und Pfeifferfest 2018 in Bulle FR. Roman Lombriser, der Präsident des Schweizerischen Tambouren- und Pfeiferverbands, hat schon im Alter von 6 Jahren mit dem Trommeln begonnen: «Rhythmisches macht Freude!»

Roman Lombriser freut sich am Eidgenössischen Tambouren- und Pfeiferfest auf «das Pflegen von Kameradschaften».
Bildlegende: Roman Lombriser freut sich am Eidgenössischen Tambouren- und Pfeiferfest auf «das Pflegen von Kameradschaften». zvg/Roman Lombriser

Eigentlich wollte Roman Lombriser als kleiner Bub gar nicht trommeln: «Ich habe nicht ganz freiwillig angefangen», schmunzelt er. Für die Familienkapelle Lombriser habe es aber noch einen Schlagzeuger gebraucht, deshalb habe ihn sein Vater zum Trommeln aufgefordert.

Unterdessen ist das Trommeln für Roman Lombriser aber längst eine Leidenschaft. Er ist nicht nur Präsident des Schweizerischen Tambouren- und Pfeiferverbandes, er ist auch ein bekannter Komponist von Tambourenstücken und Gastdirigent des «Swiss Army Drum Corps» (Tambouren der «Swiss Army Central Band»).

Gespielte Musik

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Roman Portmann