«Cherchez la femme» - Gespräch zur Filmreihe mit Hildegard Keller

  • Sonntag, 10. November 2013, 12:20 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 10. November 2013, 12:20 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 11. November 2013, 0:10 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 12. November 2013, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 16. November 2013, 9:45 Uhr, SRF 1

Das Gespräch zur Sternstunden-Filmreihe «Cherchez la femme» nimmt die Lebensspur von prägenden Künstlerinnen auf. Die Literaturwissenschaftlerin Hildegard E. Keller gibt dabei Einblick ins kurze Leben der argentinisch-schweizerischen Dichterin Alfonsina Storni. Das Gespräch führt Bernard Senn.

Viele Wegbereiterinnen in der Geschichte der Kunst sind bis heute «bekannte Unbekannte». Die 1892 bei Lugano geborene und am 25. Oktober 1938 im argentinischen Mar del Plata durch Freitod gestorbene Journalistin und Autorin Alfonsina Storni ist eine von vielen, die in ihrem Leben und ihrem Schaffen Aussergewöhnliches geleistet haben - und deren Weg und Werk doch wenig bekannt ist.

Im Gespräch mit der Literaturwissenschaftlerin Hildegard Keller fragt Bernard Senn nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden künstlerischer Zugriffe, Lebens- und Liebesentwürfe von Künstlerinnen im 20. Jahrhundert. Was war für sie ein gutes Leben?