Cinema Jenin

  • Sonntag, 11. Mai 2014, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 11. Mai 2014, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 12. Mai 2014, 0:10 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 13. Mai 2014, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 17. Mai 2014, 9:45 Uhr, SRF 1
Video «Cinema Jenin» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Es begann mit einer Tragödie: Ein palästinensischer Junge spielte mit Freunden auf der Strasse «Krieg». Ein israelischer Soldat hielt die Spielzeugwaffe für echt und erschoss das Kind. Diese Begebenheit führte zu Marcus Vetters Film «Das Herz von Jenin». «Cinema Jenin» ist die Folgegeschichte.

Der erste Film hiess «Das Herz von Jenin», weil der Vater die Organe seines getöteten Sohnes zur Verfügung stellte – was das Leben von fünf andern Kindern rettete. Eines Abends geht der Filmer mit dem Vater an jenem heruntergekommenen Kino in Jenin vorbei, das während der ersten Intifada 1987 geschlossen wurde.

Gemeinsam haben sie die Idee, den Ort wieder auferstehen zu lassen, um den Kindern in Jenin eine andere Vision zu geben als die, sich gegen israelische Panzer zu stellen. Ein gefährliches Unternehmen, denn das Kino befindet sich ausgerechnet in der Hochburg der Al-Aqsa-Märtyrer-Brigaden.