Deaf Jam - Gehörlose Jugendliche entdecken die Slam Poetry

  • Sonntag, 11. August 2013, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 11. August 2013, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 12. August 2013, 0:10 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 13. August 2013, 13:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 17. August 2013, 9:55 Uhr, SRF 1
Video «Deaf Jam - Gehörlose Jugendliche entdecken die Slam Poetry» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Slam Poetry ist eine höchst verbale Sache. Was nun, wenn junge gehörbehinderte Jugendliche sich auf Slam Poetry einlassen? Der Film «Deaf Jam» von Judy Lief erzählt von der jungen New Yorkerin Aneta und ihren Freundinnen und Freunden, die sich auf die Sprache der Slam Poetry eingelassen haben.

Best of Sternstunden: Die gehörlose Slam-Poetin Aneta und ihre Freundinnen und Freunde «slammen» genauso fulminant wie verbal Sprechende: allerdings mittels Gebärden- und Körpersprache, und sie setzen den Akzent auf Rhythmuswechsel und Sprachbilder. Dabei nimmt es Aneta auch gegen sprechende Performer auf und tritt im Duo mit der hörenden Slam Poetin Tahani auf.

Der Dokumentarfilm von Judy Lief ist auch eine Geschichte übers Erwachsenwerden und die Kraft der Poesie - berauschend, berührend und äusserst unterhaltsam.

Aus urheberrechtlichen Gründen kein VHS- oder DVD-Verkauf möglich. Das Video ist in der Schweiz noch während 21 Tagen nach der TV-Ausstrahlung als Online-Stream zu sehen.

Artikel zum Thema