«Donnerwetter, das bin ja ich!»

Video «Peter K. Wehrli : «Donnerwetter, das bin ja ich!»» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Schriftsteller Peter K. Wehrli, seit 48 Jahren als Kulturredaktor beim Schweizer Radio und Fernsehen, erhielt den Auftrag, sich selbst zu porträtieren. Das Entstehen eines Films scheint ihm interessanter als das Endprodukt. So trägt der Film den Untertitel «Vorbereitungen zu einem Selbstporträt».

Wehrlis literarisches Hauptwerk «Katalog von Allem» ist auch ein Register seiner Erfahrungen und Beobachtungen während der TV-Filmarbeit: Er lebt seine Solidarität mit Künstlern und Freunden in der ganzen Welt und verteidigt das Recht jedes Einzelnen auf Selbstbestimmung und Kreativität.

Davon sind seine Dokumentarfilme geprägt, die er mit Max Frisch, Jean Tinguely, Franz Gertsch, Peter Bichsel, Paul Nizon, Hugo Loetscher und vielen andern gedreht hat. Mit ihnen verfolgen wir Wehrlis Spuren durch die Kulturlandschaft, in der er sich bewegt.

Aus urheberrechtlichen Gründen ist kein VHS- oder DVD-Verkauf möglich. Das Video ist nach der TV-Ausstrahlung während einem Monat als Online-Stream zu sehen.

Wiederholung:

Samstag, 2. März 2013 auf 09.45 Uhr auf SRF 1