Fort von allen Sonnen

  • Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 5. Oktober 2014, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 6. Oktober 2014, 0:10 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 7. Oktober 2014, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 11. Oktober 2014, 9:45 Uhr, SRF 1
Video «Fort von allen Sonnen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

In Moskaus Nebenstrassen stehen vergessene Schätze: utopische Bauwerke aus den 1920er-Jahren. Der Film zeigt fantastische Gebäude von El Lissitzky und anderen russischen Konstruktivisten und begleitet Menschen, die heute darin leben und für ihre grossen Träume kämpfen. Eine Zeitreise hin und zurück.

In «Fort von allen Sonnen» entspinnt sich ein Dialog zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Manifeste von Architekten wie Rodchenko, Lissitzky und Vesnin sowie Aufnahmen des frühen sowjetischen Films, unter anderem von Dziga Vertov, rufen die Vision der Moderne wach.

Was ist übrig geblieben vom avantgardistischen Konstruktivismus der 1920er-Jahre in Moskau? Ein Kampf gegen den Verfall, die Abrissbagger und die Korruption: Elena kämpft für den Erhalt ihres Wohnhauses und einer Druckerei nebenan, El Lissitzkys einziges erhalten gebliebenes Gebäude. Donatas will mit seinen Freunden in einer Künstlerkommune leben. Und Vsevolod möchte ein Architekturdenkmal retten.

Mehr zum Thema