Theater der Welt

  • Sonntag, 21. September 2014, 11:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 21. September 2014, 11:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 22. September 2014, 15:00 Uhr, SRF info
    • Dienstag, 23. September 2014, 12:55 Uhr, SRF info
    • Samstag, 27. September 2014, 9:40 Uhr, SRF 1
Video «Theater der Welt» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

«Theater der Welt» ist eines der wichtigsten Theaterfestivals. Es wechselt jedes Mal seinen Standort, 2014 fand es in Mannheim statt. Internationale Truppen ermöglichten mit ihren Aufführungen faszinierende Einblicke in die Auf- und Umbrüche von Städten wie Tokyo, Santiago de Chile oder Moskau.

Theaterregisseure wie Toshiki Okada aus Tokio, der in seinen Theaterstücken oft die Mittelschicht Japans im Visier hat oder Dmitry Krymov aus Moskau, der mit seiner Truppe in zauberhafte Fantasiewelten eintaucht oder Manuela Infante und Guillermo Calderón aus Santiago de Chile, die mit ihrer Arbeit die gewaltsame Geschichte der Unterdrückten in Lateinamerikas aufgreifen: Sie alle erforschen Lebenswelten, die über den Zustand ihrer Gesellschaft Auskunft geben.

Der Film von Sibylle Dahrendorf taucht über die künstlerische Arbeit in die Städte und deren Alltag heute ein.

Aktueller Hinweis:

Die Kulturmetropole Tokio ist Thema des nationalen Festivals Culturescapes ab dem 30. September 2014. Im Rahmen des Festivals ist der Künstler und Theaterregisseur Toshiki Okada ist mit seinem neuen Stück in Zürich, Basel und Chur zu Gast.

Merh dazu auch hier: Culturescapes Tokio 2014